Landingpage B (ohne Matrix)2018-12-06T12:40:01+01:00

Schritt 1 von 15

  • Wir freuen uns das Sie da sind
    Nutzen Sie unseren Service, aus 60+ Systemen mit 1.250 Partnern und ca. 600.000 installierte Systeme die bessere Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen.
Der E-Commerce Berater, eine Marke der 4me solutions GmbH, wurde als autorisiertes Beratungsunternehmen unter www.bmwi-go-digital.de veröffentlicht.

E-Commerce Projekte erfolgreich starten!

Vergleichen Sie über +60 E-Commerce Systeme und lernen Sie aus Erfahrungsberichten von Anwendern, um das optimale E-Commerce System für Ihr Unternehmen und einen Partner für die Zukunft zu finden.

Der E-Commerce Beratungsservice:

  • Bedarfsanalyse, Empfehlungen zur System und Partnerauswahl
  • Beratung zu Schnittstellen, ERP, PIM, CRM/Marketing Automatisierung und Architektur bei komplexen Systemlandschaften
  • Finanzierungsservice und Prüfung staatlicher Förderungen

Fordern Sie jetzt unser E-Commerce Berater Lastenheft an und definieren Sie Ihre E-Commerce Anforderungen.

E-Commerce Matrix

Transparent. Unabhängig. Kostenlos

Mit unserer E-Commerce-Matrix finden Sie Ihr E-Commerce-System: Basierend auf der 5 bis 10-minütigen Selbsteinschätzung erhalten Sie umgehend eine unabhängige Auswahl aus 60+ E-Commerce-Systemen. Passend zu Ihren Anforderungen, Ihren Ressourcen und Ihrem Know-how. Der Reifegrad Ihrer E-Commerce-Strategie und Ihrer E-Commerce-Operations fließen ebenfalls in die Auswahl ein.

Schneller kommen Sie nirgends zu einer Hersteller Short-List für Ihr Projekt.

Bitte beachten Sie, dass unsere E-Commerce Matrix einen fließenden Übergang zwischen den einzelnen Gruppen vorsieht und daher keine eindeutige Zuordnung vorgesehen ist!

Ihre Abkürzung zur Short-List

           

und viele weitere

Gruppe 1: Einsteiger

Geeignet für Einsteiger ins E-Commerce wo noch kein tragfähiges E-Commerce Geschäftsmodell oder Team/Kompetenzen/Mitarbeiter vorhanden sind. Zeichnen sich durch kleine Kosten und monatlicher Kündigung aus, sind wie ein Baukasten Systeme bedienbar und setzen keine/kaum Programmierkenntnisse voraus.

Gruppe 2: Fortgeschritten

Unternehmen mit tragfähigen Geschäftsmodell die mit einem E-Commerce Projekt starten und ggf. noch nicht in ein internes Team investieren wollen. Diese Systeme zeichnet sich durch starke Schnittstellen und geringem Aufwand in der Einrichtung aus.

Gruppe 3: Profi

Sie haben ein laufendes E-Commerce-Geschäftsmodell und haben erkannt, dass hier noch Professionalisierungs- und Ausbaubedarf (national, international) besteht. Diese Systeme setzen ein eigenes E-Commerce Kompetenz Team und für Spezialfälle auch Dienstleister oder Premiumservices voraus.

Gruppe 4: Experte

Hohe Anforderungen und Kompetenzen in allen Bereichen, starke Skalierbarkeit, einfache Globalisierung. Sie wissen was Sie suchen und wollen, eine Zukunftssichere Plattform.

Fragebogen jetzt öffnen

Lastenheft und E-Commerce Matrix für Ihre Anforderungen erhalten

Loslegen

So funktioniert’s

Anforderungen definieren. Systemauswahl durchführen.
Schnell & sicher entscheiden.

Anforderungen definieren

Definieren Sie Ihre Anforderungen in unsern Fragenkatalog ein und lassen Sie Ihre Ergebnisse berechnen.

Systemauswahl durchführen

Besprechen Sie gemeinsam mit Ihrem E-Commerce Berater die Ergebnisse und stimmen Sie die nächsten Schritte ab.

Schnell & sicher entscheiden

Lassen Sie sich von ausgewählten Digitalen Architekten der Hersteller überzeugen und treffen Sie eine sichere Entscheidung!

Kundenstimmen

Was unsere Kunden über uns

Die Beratung war sehr hilfreich und strukturiert. Meine Überlegungen zu meinem Startup würden differenziert angereichert und sind nun wesentlich fundierter und solider. Vielen Dank Herr Kramer

Uwe

Eine sehr Kompetente und hilfreiche Beratung – interessant gestaltet – der Fokus und das Ziel wurde immer Auge behalten

Daniel Berhane, Daniel Kaffee

Ich habe die E-Commerce Beratung in Anspruch genommen und bin sehr zufrieden. Meine Beratung hat Herr Kramer durchgeführt. Er hat sich die Zeit genommen und hat sich über mein geplantes Geschäftsvorhaben gründlich informiert und hat mir für die Umsetzung einen Leitfaden geschafft. Da das Angebot auf dem Markt sehr groß ist, für mich als Dschungel, hat mir die Beratung unglaublich viel Zeit gespart und ich habe auch zum Schluss eine Liste von Anbietern erhalten, die Anforderungen für die Umsetzung meines Vorhaben genau erfüllen. Ich habe auch viele Tips erhalten, worauf ich bei den bestimmten Vorgängen beachten muss. Echt Klasse! Ich kann es nur weiterempfehlen!

Crazy Balloons, Crazy Balloons

Unser Online Meeting heute dauerte fast zwei Stunden. Die Ausführungen von Herrn Kramer waren geprägt durch sein umfassendes und tiefes Fachwissen, seine Beratung objektiv und maßgeschneidert auf unsere Anforderungen. Der für uns erstellte e-Commerce Report, den wir keine halbe Stunde später erhielten, ist eine sehr gute Zusammenfassung der gesamten Beratung. Das E-Commerce-Lastenheft ist äußerst wertvoll für die weiteren strategischen Entscheidungen. Ganz herzlichen Dank an Herrn Kramer. Empfehlung an alle, die für ihr Unternehmen E-Commerce planen: Wenden Sie sich zuerst an diese Adresse: https://ecommerce-berater.com

Georg Gottschlich, PURE:COMM health & life
0
Systeme
0
Partner
0
Shops
0
Beratungen

Was fördert go digital

Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen jetzt!

Digitalisierte Geschäftsprozesse

Einführung von E-Business-Softwarelösungen für Gesamt- und Teilprozesse, z.B. Retourenmanagement, Logistik, Lagerhaltung, Bezahlsysteme. Hier würde auch die Migration eines Online Shops oder Optimierung einzelner E-Commerce Prozesse bzg. Schnittstellen Förderfähig abgebildet.

Ziel: Arbeitsabläufe im Unternehmen möglichst durchgängig digitalisieren, sichere elektronische und mobile Prozesse etablieren.

Digitale Markterschließung

Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie, Aufbau einer professionellen, rechtssicheren Internetpräsenz (mit Web-Shop, Social-Media-Tools, SEO, Content-Marketing).

Ziel: Beratung zu vielfältigen Aspekten eines professionellen Online-Marketings und Umsetzung der empfohlenen Leistungen.

E-Commerce Beratung

Aktuell gibt es die Möglichkeit E-Commerce Projekte über staatliche Förderungen weiter zu professionalisieren, um z.B. die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Explizit handel es sich um zwei Themenbereiche, die für fast alle E-Commerce Projekte zutreffen können.

Wer wird gefördert?

Rechtlich selbständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks können als begünstigtes Unternehmen die Förderung von Beratungsleistungen in Anspruch nehmen, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • weniger als 100 Mitarbeiter
  • Vorjahresumsatz- oder Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Mio. Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung
Wie hoch ist die Förderung?

Beratungsleistungen werden mit einer Förderquote von 50 Prozent auf einen maximalen Beratertagessatz von 1.100 Euro (ohne Mehrwertsteuer) gefördert. Das begünstigte KMU trägt nur seinen Eigenanteil. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Beratertage in einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten und entspricht einem maximalen Betrag von 33.000 EUR, welches in der E-Commerce Beratung eingesetzt werden kann.

Zusammenfassung:

  • maximaler 30 Beratertage
  • 50% Förderquote
  • Projektzeitraum von 6 Monaten
  • maximal 33.000 EUR